Idee und Motivation

Dr. Michael Rosenbaum nach seinem ersten Marathon als Diabetiker

Im Februar 2010 wurde bei Dr. Michael Rosenbaum, geschäftsführender Partner der rosenbaum nagy unternehmensberatung und Veranstalter des Diabestes Programm Deutschland, Diabetes Typ 1 diagnostiziert. Seit der Diagnose helfen ihm der Sport und ein gutes Körpergefühl entscheidend beim Umgang mit der Krankheit. Vor dem Hintergrund, diese positive Erfahrung weiter zu geben und möglichst vielen Diabetikern (Typ 1 und 2) ebenfalls nachhaltig Freude am Sport zu vermitteln, entstand die Idee zum Diabetes Programm im Frühjahr 2011.

Schnell fanden sich namhafte und starke Partner aus den Bereichen Medizin und Sport, die sich bereit erklärten, das Programm professionell zu begleiten. Hierzu gehören die Deutsche Sporthochschule Köln, der RheinEnergie Marathon Köln, die Organisation diabetesDE, das Diabetes Zentrum des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal, die Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Sport der DDG, das wissenschaftliche Institut der niedergelassenen Diabetologen (winDiab) sowie der Deutsche Behindertensportverband (DBS) und die Deutsche Diabetes-Hilfe.